12.02.2019 | Zwei ESVler wurden durch die Stadt Gemünden für ihre Leistungen bzw. langjährige, ehrenamtliche Tätigkeiten geehrt. Antonia Gardeike feierte 2018 zahlreich Erfolge im Triathlon. Unter anderem wurde sie deutsche Jugendmeisterin mit dem Team Bayern und Bayerische Meisterin im Teamwettbewerb mit ihrer Kollegin Lea Brand. Auch unsere erste Vorsitzende wurde geehrt. Seit 1993 wirkt sie aktiv in verantwortlicher Position im ESV mit und steht dem Verein seit 1999 vor. Unter ihrer Ägide wurde u.a. das Sportheim erweitert und renoviert, der ESV wurde zum Stützpunkt "Integration durch Sport" und zahlreiche Vereinsjubiläen und Festlichkeiten organisiert und durchgeführt. Zuletzt führte sie den ESV durch das Mammutjahr "125 Jahre Sport in Gemünden". Herzlichen Glückwunsch den beiden!