18.07.2019 | Trotz der großen Hitze haben zahlreiche junge und ältere Kicker auf dem Sportfest des ESV Gemünden ihre Kräfte gemessen. Den Anfang machten die Betriebsmannschaften der Raiffeisenbank und der Firma Brückner, wobei die Raiba am Ende die größeren Kraftreserven hatte. Am Samstag spielten U9- und U7-Mannschaften den Zachi-Cup 2019 aus. Bei der U7 setzte sich der TSV Retzbach durch, während der SV Garitz die U9-Konkurrenz gewann. Am Abend spielten sechs Thekenmannschaften den Dreiflüsse-Cup unter sich aus, wobei sich in einem engen Finale "Lokomotive Gopniks" durchsetzten. Der Sonntag brachte noch höhere Temperaturen. Schon am Samstag wurden die Spieler durch spritzende Wasserdüsen abgekühlt. Diese kamen natürlich auch am Sonntag zum Einsatz. Zusätzlich wurden zahlreiche Eiswürfel verteilt und die U13-Kicker herunterzukühlen. Beim zweiten Teil des Zachi-Cups setzten sich am Ende die Kids der FV Gemünden/Seifriedsburg gegen die favorisiereten Spessarttorer durch. Im Anschluss testete die erste Mannschaft gegen Bezirksligist TuS Frammersbach und holte ein respektables 4:4.

05.01.2019 | Am nächsten Samstag, 12.01. ist es wieder soweit. Die Fußballabteilung organisiert eine gemütliche Wanderung zum Lakefleischessen nach Seifriedsburg. Treffpunkt ist um 16 Uhr am ESV-Sportheim. Über den Radweg laufen wir nach Schönau, wo wir bei Familie Lippert einen Zwischenstopp einlegen und einige Schnäpse und Liköre verköstigen. Gegen 18 Uhr startet dann der Fackelzug nach Seifriedsburg. Nach dem sportlichen Anstieg haben wir uns dann das köstliche Lakefleisch beim SV Seifriedsburg redlich verdient. Jeder, der Lust zu wandern hat, ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf zahlreiche Wandersleute!

22.06.2019 | Ja, ist es denn die Möglichkeit! Die spontane Elf des ESV Gemünden holt doch tatsächlich den Titel beim Völkerballturnier in Seifriedsburg! Die "klug" zusammengestellte Crew aus flinken und wurfstarken Teilnehmern überzeugte mit sieben "Clean Sweep"-Siegen und einem Unentschieden. Am Ende staubte man nach einem knappen Sieg gegen den SV Gräfendorf und einem klaren Erfolg gegen die Adelsberger den Sieg ab und holte sich neben dem Siegerpokal auch zehn Freikarten für das Tanzinsel-Event im August. Bravo an alle Mädels und Jungs, die die blau-weiß Farbe hochgehalten haben.